Das tapfere Schneiderlein

 

Samstag & Sonntag, 10. & 11.11.2018 um 15.00 Uhr im Bürgerhaus Hausen

 

 

„Märchenwelt öffne dich!“

Die Brüder Grimm „höchstpersönlich“ (ent)führen die Zuschauer in die Märchenwelt.
Alles beginnt mit einem Glückstreffer, beim Essen seines Musbrotes erschlägt der Schneidergeselle sieben Fliegen auf einen Streich. Diese vermeintliche Großtat stickt er sich das „tapfere Schneiderlein“ sogleich auf seinen Gürtel und wird nun überall für einen tapferen Helden gehalten. Doch plötzlich sieht er sich mit gar heldenhaften Herausforderungen konfrontiert und so gilt es Riesen zu bezwingen, ein Einhorn zu fangen oder das garstige Wildschwein einzusperren. Eine abenteuerliche Reise beginnt.
Wenn es heißt „es war einmal“ öffnet sich der Vorhang im Bürgerhaus Hausen.
Unter der Regie von Simon Isser präsentiert das über25-köpfige Ensemble, des mit dem Offenbacher Kulturpreis ausgezeichneten Vereins, eine unterhaltsame Märchenaufführung mit viel Musik.

 

www.theaterclub-elmar.de

  

Regie: Simon Isser, Musik: Oguz Dogan 

  

Dauer: 90 min.

Altersempfehlung: ab 5 Jahren

Eintritt: VVK Kinder 4,- € (+ 10 % VVK-Gebühr*) / Erw. 6,- € (+ 10 % VVK-Gebühr*)

Theaterkasse Kinder 4,- € / Erw. 6,- €

 

Kartenverkauf ab September

 

*online

 Hier die Karten direkt online kaufen....