Stadtbüchereien Obertshausen

Dienstag, 12. Oktober 2021, 20:00 Uhr

 

Julia Finkernagel : Ostwärts

 

Nachdem 2020 pausiert werden musste, finden in diesem Herbst auf Initiative der Stadtbüchereien wieder Lesungen im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Leseland Hessen“ statt. So wird am 12. Oktober 2021 die aus dem Fernsehen bekannte und in Offenbach wohnende Reisejournalistin Julia Finkernagel im Bürgerhaus Hausen zu Gast sein. Seit 2008 reist sie mit einem Kameramann „Ostwärts“, dabei sind bisher über 40 Filme entstanden. Ihre Bücher zu der Fernsehserie - inklusive all jener größeren und kleineren Ungeheuerlichkeiten, die es niemals in die offizielle TV-Version schafften – wurden zu Bestsellern. Geistreich und mit viel Witz erzählt Julia Finkernagel von ihren speziellen Reise-Highlights. Sie berichtet, wie sie sich in der Slowakei auf der Burg der Blutgräfin gruselte, in Russland im Gefängnis landete und erklärt, warum in Kirgistan der Tee dreimal zurück in die Kanne gegossen wird.

 

Für die Veranstaltungen im Bürgerhaus an der Tempelhofer Straße gibt es ein bestehendes Hygienekonzept, das einen geregelten Einlass und ein festes Bestuhlungskonzept vorsieht.

 

 

Kartenvorbestellung:
BücherTreff Obertshausen (Tel. 06104 41574, info@buechertreff-obertshausen.de),

Stadtbücherei Obertshausen (Tel. 06104 703 4301, buecherei.obertshausen@obertshausen.de)

Stadtbücherei Hausen (Tel. 06104 703 4302, buecherei.hausen@obertshausen.de).

 

 

Interessierte werden gebeten anzugeben, ob sie mit weiteren Familienmitgliedern oder Freunden zusammensitzen möchten. Dies erleichtert die Platzvergabe beziehungsweise tischweise Reservierung.
Aktuell gilt in geschlossenen Räumen: der Einlass ist nur für Geimpfte, Genesene oder Getestete möglich, eine Registrierung mit der Luca-App oder der Gästekarte ist notwendig.
Die Mund-Nasen-Bedeckung ist vom Einlass bis zum Sitzplatz zu tragen.

 

 

Weitere Lesungen im Rahmen von Leseland Hessen finden für die Schulen statt. Das gesamte Programm ist unter www.leseland-hessen.de einsehbar.
Unterstützt wird das Festival vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, hr2 kultur und der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen.

 

 

 

Kirchstraße 2

63179 Obertshausen

06104 / 703-4301

www.buecherei-obertshausen.de

 Foto: copyright bei Kirsten Nijhof